Materialien & Drucker - 3delta-3D Druck

Tel.: +49 (0)176 / 43037766
Direkt zum Seiteninhalt
Unsere 3D Drucker

Der FDM Druck: Das Werkstück wird schichtweise aus einem schmelzfähigen Kunststoff oder auch, in neueren Technologien, aus geschmolzenem Metall aufgebaut. (Wikipedia)
Der FDM Druck ist das bekannteste und weitverbreitetste Verfahren in dem 3D-Druck-Bereich.
Der SLA und DLP Druck: Das Werkstück wird durch frei im Raum materialisierende Punkte mittels, UV Licht, schichtenweise aufgebaut wird.
5-Achs Fräsen in Metall: Edelstahl oder Titan- Objekte werden durch rotierende Instrumente aus massiven Ronden (Blancs) herausgefräst.

Das Material

GreenTec PLA und GreenTec PLA pro (lebensmittelecht)
ist ein hochtemperaturbeständiges Filament (bis ca. 145°C), zusätzlich CO2 neutral und ökologisch komplett unbedenklich.

PLA (Poly-Lactic Acid bzw. Polymilchsäure)
ist ein thermoplastischer Kunststoff, der aus biologischen Quellen stammt.

ABS (Acrylnitril-Butadien-Styrol)
ist ein zähes und flexibles Material. Es eignet sich hervorragend für Konsumgüter mit erhöhten Ansprüchen an die Schlagzähigkeit.

ABSplus P430
Das Material eignet es sich optimal für Prototypen, die unter anderem Belastungstests standhalten sollen.

ASA
Ausdrucke mit ASA Filament bilden eine hochwertige und kratzfeste Oberfläche. Dazu ist ASA sehr resistent gegen viele Chemikalien und wetterbeständig.

Kunstharze
mit einzigartigen Eigenschaften und verschiedenen Zusammensetzungen für spezifische Anwendungen.

Edelstahl
Stahl-Legierung mit besonderem Reinheitsgrad

Titan
ist ein wetterfestes und korrosionsbeständiges Metall

Wachs
mit Wachs lassen sich Formen für 3D-Wachsausschmelzverfahren herstellen.


Zurück zum Seiteninhalt